Angebote zu "Köln" (78 Treffer)

Kategorien

Shops

Unschuld, Dirk: Als der Geißbock Moped fuhr
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2012, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Als der Geißbock Moped fuhr, Titelzusatz: Unverzichtbares Wissen rund um den 1.FC Köln, Auflage: Neuauflage, Autor: Unschuld, Dirk, Verlag: Die Werkstatt GmbH // Verlag Die Werkstatt GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fußball // Bundesliga // Oberliga // DDR // Clubs // Vereine // Köln // Stadtführer // Sport // 1. FC Köln, Rubrik: Ballsport, Seiten: 224, Abbildungen: mit Fotos, Gewicht: 464 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Unschuld, Dirk: Im Zeichen des Geißbocks
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 21.11.2014, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Im Zeichen des Geißbocks, Titelzusatz: Die Geschichte des 1. FC Köln, Auflage: 3. Auflage von 2014 // 3. überarbeitete und erweiterte Neuauflage, Autor: Unschuld, Dirk // Hardt, Thomas // Latz, Frederic, Verlag: Die Werkstatt GmbH // Verlag Die Werkstatt GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Geschichte // Historie // Fußball // Clubs // Vereine // Köln // Stadtführer // Sport, Rubrik: Ballsport, Seiten: 528, Abbildungen: zahlreiche Fotos, Gewicht: 2553 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Unschuld, Dirk: Mit dem Geißbock auf der Brust
44,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 25.11.2013, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Mit dem Geißbock auf der Brust, Titelzusatz: Alle Spieler, alle Trainer, alle Funktionäre des 1. FC Köln, Autor: Unschuld, Dirk // Latz, Frederic, Verlag: Die Werkstatt GmbH // Verlag Die Werkstatt GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Biografie // Sportverein // Verein // Enzyklopädie // Fußball // Köln // Biografien: historisch // politisch // militärisch // Sammelbiografien // Nachschlagewerke: biografische Information // Who's Who // Sportmannschaften und Vereine, Rubrik: Ballsport, Seiten: 608, Abbildungen: Fotos, Gewicht: 2519 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Niessen, Christoph: Sportmanagement in Sportver...
29,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/1998, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Sportmanagement in Sportvereinen und -verbänden, Titelzusatz: Annäherung an ein unbekanntes Tätigkeitsfeld, Autor: Niessen, Christoph, Verlag: Academia Verlag // Academia, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Business // Management // Sportverein // Verein // Sport // Theorie // Forschung // Studium // Sportunterricht // Management und Managementtechniken // Sportmannschaften und Vereine, Rubrik: Sport // Allgemeines, Lexika, Handbücher, Seiten: 294, Abbildungen: 16 Tabellen, Reihe: Schriften der Deutschen Sporthochschule Köln, Gewicht: 361 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Kappel, Detlef: Das ultimative FC-Quiz-Buch
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 06/2010, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: Das ultimative FC-Quiz-Buch, Titelzusatz: Wer ist das FC-Super-Hirn?, Auflage: 2. Auflage von 2010 // 2. erweiterte und überarbeitete Auflage, Autor: Kappel, Detlef, Verlag: Edition Steffan // Steffan, Frank, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Fußball // Clubs // Vereine // 1. FC Köln // Frühe Kindheit // Frühkindliche Bildung, Rubrik: Ballsport, Seiten: 142, Abbildungen: komplett vierfarbig, Gewicht: 203 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Stämme von Köln, 1 DVD
8,98 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Kölner Stämme bezeichnen sich rund 80 Vereine aus Köln, deren Mitglieder sich als Hunnen, Mongolen, Wikinger, Indianer oder Afrikaner verkleiden und einen Grossteil ihrer Freizeit der Herstellung aufwendiger Kostüme, Waffen und Zelte widmen. Und das nicht nur im Karneval. Während der Sommermonate campen sie in Kölner Grünanlagen, um gemeinsam mit der Familie, Freunden oder Arbeitskollegen die Lebenswelten 'fremder' Völker und vergangener Epochen nachzuspielen. Höhepunkte dieser Zeltlager sin

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Stirb nicht in der Schlacht auf Schalke!
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die komplizierte Psyche eines gereiften Fußballhelden und intime Einblicke in das Millionengeschäft - teils witzig und teils spannend.Deutschland im Jahr 2006, nach dem Ende des "Sommermärchens": Henrik Ulrich, von allen liebevoll "Professor" genannt, ist Fußballprofi bei einem Bundesligaverein und hat mit 29 Jahren den Höhepunkt seiner Karriere erreicht. Merkwürdigerweise nutzt der Nationalspieler und Ferrari-Fahrer für die Reise aus seinem spanischen Urlaubsdomizil zurück nach Berlin ab München die Deutsche Bahn, um auf dem Weg über Ulm seine ehemaligen Vereine in Stuttgart, Frankfurt und Köln zu besuchen.Was will der Protagonist bei der Konkurrenz? Als er nachts in Berlin ankommt, liegt ihm ein gigantisches 12-Millionen-Angebot vor. Nachdem er mit Prominenten vom Fach in einer mehr als absurden Fernseh-Talkshow über die Gründe des Fußballfiebers diskutiert hat, entschließt sich Ulrich "schweren Herzens", seinen wohl größten und letzten Vertrag zu unterschreiben - zum Entsetzen seines Trainers. Doch dann geschieht etwas für ihn völlig Unerwartetes...

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Homosexualität und Homophobie im Fußball
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sport - Sportpsychologie, Note: 2,0, Macromedia Fachhochschule der Medien Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Homophobie im Fußball ist in Deutschland immer noch weit verbreitet. Trotzdem konnte in den letzten Jahren eine Entwicklung im Kampf gegen diese Aversion erkannt werden. Der englische Fußball war der erste, der etwas für Homosexualität getan hat. So bekommt in England ein Fan, der sich im Stadion beleidigend gegenüber Homosexualität ausdrückt, Hausverbot und je nach Ausmaß sogar noch an Strafverfahren. In Deutschland sind die Kampagnen noch nicht so weit. Zwar hat sich vor allem nach dem Tod Robert Enkes etwas verändert, jedoch braucht dieser Prozess auch Zeit. Der DFB fordert, dass es keine Tabuthemen mehr im deutschen Fußball gibt. Jeder Fußballer soll offen mit seinen Problemen umgehen können, zumindest dem eigenen Verein gegenüber.Die vorangegangen Outings eines Spielers zeigen jedoch wie schwierig es ist als homosexueller Fußballer Fuß zu fassen. Bei allen erlitt die Karriere einen Knick. Einige brachen ihre Karriere ab, weil sie mit dem Druck nicht klar kamen und nicht auffliegen wollten. Dazu kommt das immense Medieninteresse. In Deutschland hat sich bislang noch kein aktiver Fußballer geoutet, sodass die Presse nur darauf wartet bis es endlich passiert und denjenigen unter Beschuss nehmen wird. Die Fanszene hat sich in dieser Hinsicht auch verändert. Mittlerweile gibt es viele homosexuelle Fußballfanclubs, die sich auch nicht verstecken, sondern im Stadion Flagge zeigen. Auch die Vereine wissen, dass sie nach dem Tod von Robert Enke offener und aufmerksamer mit den Spielern umgehen müssen, um ein weiteres Drama dieser Art zu vermeiden. Die Spieler halten sich mit ihrer Meinung über Homosexualität im Fußball in der Öffentlichkeit eher zurück. Aber wenn sich dann doch Fußballer zu Wort melden, dann geben sie an mit homosexuellen Mitspielern kein Problem zu haben und dass sich das Verhältnis zu ihnen nicht ändern würde.Trotz alle dem würde kein homosexueller Fußballer sich derzeit outen. Die Angst vor einem Karriereknick ist viel zu groß und jeder weiß, dass er der erste deutsche aktive homosexuelle Fußballer wäre.

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Die Vermarktungs- und medialen Verwertungsrecht...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Masterarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Sport - Medien und Kommunikation, Note: 2,0, Deutsche Sporthochschule Köln, Sprache: Deutsch, Abstract: Der ökonomische Gedanke beherrscht seit Jahren die Fußballwelt. Der Faktor Geld spielt im Sport, und in Europa in besonderer Weise im Fußball, eine große Rolle. Vereine entfernen sich immer weiter von dem, was sie ursprünglich waren. Viele Fußball-Klubs sind inzwischen schon keine eingetragenen Vereine mehr, sondern Aktien-, Kapitalgesellschaften oder GmbHs. Bereits im Jahr 2008 waren nur noch sechs der 18 Bundesligisten ein eingetragener Verein (vgl. Reinke, 2008, o. S.). In der Saison 2014/15 sind es sogar nur noch fünf, von denen der VfB Stuttgart vermutlich als nächster Klub in absehbarer Zeit zu einer Kapitalgesellschaft übergehen wird (Streit, 2014, S. 1). Somit entwickeln sich von Jahr zu Jahr Fußball-Ligen mit ihren Vereinen weltweit zu immer größeren Finanzsektoren. Die finanzstärkste Liga der Welt, die englische Premier League, erreicht inzwischen einen Umsatz von über drei Milliarden Euro (vgl. Franzke, 2014, o. S.).Die Einnahmen setzen sich aus vielen verschiedenen Bereichen zusammen: Einnahmen aus dem Ticketing, Sponsoring, Merchandising etc.. Eine sehr wichtige, wenn nicht sogar die wichtigste, Einnahmequelle ist die TV-Vermarktung. Diese Einnahmen steigen ähnlich wie die Umsätze der Ligen kontinuierlich weiter. Allerdings existieren hier große Unterschiede zwischen den einzelnen Ländern bzw. den einzelnen Ligen, wie sich im Laufe dieser Arbeit herausstellen wird.Die Entwicklung der stetig steigenden Einnahmen zieht sich durch alle Fußball-Ligen und ist auch im Sport generell schon seit einiger Zeit zu beobachten. Seit Jahren steigen die TV-Rechtekosten, insbesondere für angesehene Sportereignisse, wie der Fußball-Bundesliga, -Champions-League, Welt- und Europameisterschaften sowie Olympische Spiele immer weiter in die Höhe.Die Lizenzgebühren, die in der Anfangszeit der Bundesliga für die TV-Rechte-Übertragung gezahlt wurden, stehen mittlerweile in keinerlei Verhältnis mehr zu dem, was heutzutage bezahlt wird. 1965 erwarben ARD und ZDF die Rechte zum Preis von 650.000 DM (vgl. 11Freunde.de, 2012, S. 1). Inzwischen sind es 628 Mio. Euro (vgl. Kapitel 5.1). [...]

Anbieter: Dodax
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot